Produkte

Industrienähmaschinen

Industrienähmaschinen

Die Einsteigerklasse unter den Nähmaschinen.

Benutzerfreundlichkeiten, Vielseitigkeit und Präzision.

Industrienähmaschinen sind für den Dauereinsatz konzipiert. Sie gewährleisten somit eine reibungslose Bewältigung großer Nähvolumina. Unabhängig von der Beschaffenheit der Stoffe, sei es besonders robustes Leder oder mehrschichtige Leinen, ermöglichen diese Maschinen das Nähen  mit beeindruckender Geschwindigkeit, Effizienz und Präzision.

Merkmale von Industrienähmaschinen

Hohe Leistungsfähigkeit

Die Nähgeschwindigkeit dieser Geräte ist perfekt darauf ausgelegt, große Nähvolumina in kürzester Zeit zu  bewältigen. Mit einer Betriebsgeschwindigkeit im Bereich von 2000 bis 5000 Stichen pro Minute ermöglichen sie eine zügige Abwicklung Ihrer Projekte.

Großer Nähbereich

Der große Nähbereich von Industrienähmaschinen bietet Ihnen genügend Platz umfangreiche Arbeiten zu verrichten. Mit einer Breite von mehr als 500mm und einer Höhe von 300mm übertreffen sie dabei herkömmliche Nähmaschinen.

Robuste Bauweise

Unsere Industrienähmaschinen sind robuste Geräte, die durch die Montage auf einem Gestell ein solides Gewicht von 50-60kg zu Stande bringen. Um ihre Leistungsfähigkeit in anspruchsvollen Umgebungen zu sichern, erfordern sie oft einen Starkstromanschluss. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie Edelstahl und den gezielten Verzicht auf viele Kunststoffelemente im Rahmen sind die Geräte äußerst resistent gegenüber Defekten. – Dies resultiert in langfristiger Nutzung und minimalen Ausfallzeiten, wodurch die Maschinen Ihnen eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten gewährleisten.

Merkmale im Überblick

  • Auf Gestelle montierte Nähmaschinen
  • Ausrichtung auf speziellen Einsatzzweck
  • Konzipiert für den Dauereinsatz
  • Bewältigung großer Nähvolumina
  • Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten
  • Verarbeitung robuster Stoffe wie Leder
  • Robustes und langlebiges Design
  • Spezialisierung auf wenige Sticharten
  • Hohe Nähgeschwindigkeit
IMG_0562

Hohe Spezialisierung

Die gezielte Ausrichtung auf einen speziellen Einsatzzweck zeigt sich in der Fokussierung auf eine begrenzte Auswahl an Sticharten. Auch wenn oft nur der Geradstich verfügbar ist, zeichnet sich dieser durch außergewöhnliche Präzision und Nähgeschwindigkeit aus, was die Maschine perfekt für Ihre spezielle Anwendung macht.

Umgang mit schweren Stoffen

Die Fähigkeit besonders anspruchsvolle Stoffe zu verarbeiten, machen die Maschinen besonders. Schwere Materialien wie Jeans oder Leder sind für die Geräte kein Problem. Auch Webware wie Samt oder Organza können problemlos benäht werden.

Ihre Vorteile durch den Kauf einer Industrienähmaschine

Das Gerät als sinnvolle Ergänzung

Sie sind erfahrene HobbyschneiderIn oder arbeiten in einem Unternehmen, in dem viel genäht wird? Dann bieten Industrienähmaschinen eine sinnvolle Ergänzung in Ihrem Repertoire. Mit diesen Geräten nähen sie effektiver und bewältigen dadurch mehr Aufgaben in kürzester Zeit.

Effizienzsteigerung

Die langfristige Wertigkeit Ihrer anfänglichen Investition in die Industrienähmaschine zeigt sich durch eine deutliche Steigerung der Produktivität. Die kontinuierliche Einsatzmöglichkeit der Geräte ermöglicht einen durchgängigen Nähbetrieb, wodurch Ausfallzeiten durch das robuste Design minimiert werden.

Mehr Präzision

Die Industrienähmaschine ermöglicht Ihnen ein äußerst präzises und ansprechendes Nähergebnis. Mit einer Genauigkeit im Millimeterbereich können Sie besonders feine Näharbeiten durchführen.

Modelle je nach Stofftransportmechanismus

Der Stofftransportmechanismus bestimmt die Art und Weise, wie der Faden während des Nähvorgangs transportiert wird. Die sorgfältige Auswahl des passenden Mechanismus ist ein wesentlicher Aspekt bei der Wahl des richtigen Gerätes. Sie sollten berücksichtigen, welche Materialien bzw. Stoffe Sie verarbeiten möchten.

Einfache Tabelle
Mechanismus Funktionsweise Vorteile Anwendung
Untertransport Grundlegender Stofftransportmechanismus, Stoff wird durch den Untertransporteur unter der Nadel und dem Nähfuß transportiert Gleichmäßige Stoffführung; Präzise Stichbildung Allgemeine Näharbeiten. – Verarbeitung von schweren, mehrschichtigen oder rutschigen Materialien
Obertransport Zusätzlicher Transporteur, der sich oben am Nähfuß befindet und mit dem Untertransporteur synchron arbeitet; übernimmt die Stoffführung von oben Gleichmäßiger Stofftransport von oben und unten. – Bessere Kontrolle bei anspruchsvollen Materialien Nähen von empfindlichen oder rutschigen Stoffen. – Quilten und Patchwork
Zweifachtransport Kombination von Ober- und Untertransport Verbesserte Stoffführung und Kontrolle Näharbeiten mit schweren, schwierigen oder mehrschichtigen Materialien oder empfindlichen Stoffen wie Spitze
Dreifachtransport Zusätzlicher seitlicher Transporteur für eine dreifache Stoffführung Maximale Kontrolle und Präzision bei der Stoffbewegung. – Verhindert Verziehen oder Verrutschen des Materials Quilten, Patchwork, Nähen von Leder, Vinyl und anderen anspruchsvollen Materialien

Unsere Spezialmaschinen

Bernkopf Nähmaschinen: Ihr Händler für Industrienähmaschinen

Die Entscheidung von einer Haushaltnähmaschine auf das größere Modell umzusteigen kann überfordernd sein.

Wir wissen das – Deswegen sind wir für Sie da. In einer persönlichen Beratung finden wir die Industrienähmaschine, die zu Ihren Anforderungen passt.

Vielfältige Anwendungen: Industriemaschinen in verschiedenen Branchen im Einsatz

Dank ihrer herausragenden Individualisierbarkeit eignen sich Industrienähmaschinen für eine vielfältige Palette von Anwendungen. Sie werden überrascht sein, wo überall genäht wird.

In  jeder der aufgeführten Branchen haben wir als Nähmaschinen Lieferant bereits Erfahrung und Expertise. Warten Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Konkrete Branchen, in denen Industriemaschinen genutzt werden

  • Kleidungsstücke bzw. Textilindustrie
  • Lederverarbeitung und Lederwaren
  • Schuhfertigung
  • Heimtextilien
  • Bademode
  • Taschen und Gürtel
  • Wohn- und Autopolster
  • Zelte und Markiesen
  • LKW-Planen
  • Sattlereien
  • Polstereien
  • Segelmacher
  • Schiffsausrüster
  • Automotive
  • Werkstätten
IMG_0395
IMG_0369

Kontakt
Tel: 09951 7016
E-Mail: info@bernkopf.de

Öffnungszeiten
Mo-Do: 08:00-13:00
Fr: 08:00-12:00; 13:30-17:00

Rechtliches
Impressum
Datenschutz